„uro mannheim“ – Ihr Kompetenzstandort für die Beschneidung

Die urologische Praxis von Dr. med. Ali Barhoum liegt in Käfertal, einem Stadtbezirk von Mannheim - hier hat sich der Facharzt für Urologie im Juli 2013 niedergelassen. In modernem Ambiente und in technisch gut ausgestatteten Räumlichkeiten bietet er neben der Behandlung von urologischen Krankheiten auch präventive Gesundheitsmaßnahmen an. So zählen die Diagnose und Therapie des kompletten urologischen Spektrums zu den angebotenen Leistungen.

Die Schwerpunkttätigkeit beim Operieren liegt bei Dr. Barhoum u.a. auf der Durchführung der männlichen Beschneidung, die ähnlich wie die Vasektomie eine spezialisierte Leistung darstellt. Der Zirkumzisionseingriff wird in der Praxis von Dr. Barhoum in Lokalanästhesie durchgeführt. Wird die OP in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose gewünscht, findet der Eingriff in der Praxisklinik Mannheim statt. Im Zuge seiner Ernennung zum Konsiliararzt der Urologie am Diakoniekrankenhaus in Mannheim kann Dr. Barhoum seinen Patienten zudem sowohl ambulante wie auch stationäre Operationen unter bestmöglichen Rahmenbedingungen im Diakoniekrankenhaus anbieten. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als Oberarzt am Evangelischen Krankenhaus in Bielefeld konnte er weitläufige Erfahrungen und Fachwissen sammeln, die ihn als qualifizierten Urologen für die Durchführung der Beschneidung des männlichen Geschlechtes auszeichnen.

Die weiteren Praxisschwerpunkte liegen in der Diagnostik und in den Behandlungsmöglichkeiten aller Tumoren auf dem Gebiet der Urologie, der Kinderurologie und der Abklärung unterschiedlicher Ursachen der Blasenschwäche, wie auch der Behandlung von Geschlechtskrankheiten. Des Weiteren liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Gebiet der Andrologie (Männermedizin).

Die Praxis „uro mannheim“ bietet sich insbesondere für Männer und Paare aus dem Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen an. Interessenten aus Heidelberg, Ludwigshafen, Speyer oder Worms erreichen die Praxis sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Auto in kurzer Zeit.

Die Facharztpraxis ist innerhalb Mannheims mit den Straßenbahnlinien 4 oder 5 problemlos zu erreichen. Beim Ausstieg an der Haltestelle „Mannheimer Straße“ befindet sich die Urologie von Dr. Barhoum in unmittelbarer Nähe. Die Anreise mit dem Zug ist ebenso bequem möglich. Wird eine Anfahrt mit dem PKW bevorzugt, so stehen den Patienten unentgeltliche Parkplätze (Parkscheibe) hinter der Praxis zur Verfügung.

Dr. med. Ali Barhoum – Vorstellung des Mannheimer Urologen

Dr. med. Ali Barhoum wurde 1975 geboren. An der Mainzer Universität studierte er von 1998 bis 2004 Humanmedizin. In den Kliniken für Urologie in Mannheim und Karlsruhe nahm Dr. Barhoum seine Ausbildung zum Facharzt für Urologie wahr. Nach Erhalt des Facharzttitels 2010 wurde er zum Oberarzt am Evangelischen Krankenhaus in Bielefeld berufen. Dort war er unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Pfitzenmaier tätig. Während seiner Anstellung als Oberarzt in Bielefeld trug er maßgebend zur Einführung der roboterassistierten urologischen Operationsmethoden (DaVinci) bei.

Dr. Barhoum führt die Zusatzbezeichnungen Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin. Seine ambulante, operative Schwerpunkttätigkeit liegt in der Durchführung der Zirkumzision (Beschneidung) und der Vasektomie. Neben seiner Arbeit in der Praxis „uro mannheim“ ist er als Konsiliararzt der Urologie am Diakoniekrankenhaus Mannheim tätig. Dort, in seiner Praxis (ambulant / Lokalanästhesie) und in der Praxisklinik Mannheim führt er mit seinem langjährig erworbenen Fachwissen und der entsprechenden Expertise auf Wunsch von Patienten Operationen der Urologie durch.

Die Sprechstunde kann bei Bedarf auch auf arabisch oder englisch stattfinden.